04Okt07

hmbarrymoser.gifDen Film Orson Whales hat sich der Schöpfer Alex Itin selbst zum Geburtstag geschenkt. Der Materialwert beläuft sich auf zwei Exemplare derselben Ausgabe Moby-Dick, ein paar… was ist denn das… passenderweise Wasserfarben? und das bisschen Software, das man heutzutage sowieso auf jedem Computer hat, um Videos zu basteln und zu veröffentlichen.In diesem Fall hat sich’s gelohnt: Was will man in die Wüste predigen, wie sehr es doch auf Inhalt ankommt und nicht das Material, mit dem einer ein überteuertes Feuerwerk abbrennt, wenn man abseits von Youtube solche Videos trifft, die jedenfalls mehr mit Kunst zu tun haben als [Zutreffendes einsetzen, je nachdem ob sie einen Fernseher haben oder innerhalb des letzten Monats bei Basic eingekauft haben]. — Die bildliche Darstellung des Liedes Moby Dick von Led Zeppelin ist praktisch untersagt, die Lesung des gleichnamigen Romans durch Orson Welles 1971, abseits der Verfilmung, spärlich dokumentiert, da preist das Werk den Schöpfer schon sehr.

Advertisements